Zugegeben, eine provokative Frage. Jedoch ist Qualität bei BLEFA eben kein Zufall, sondern das Ergebnis von über 50 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Edelstahlkegs. Insbesondere auf konstruktive Merkmale wird ein besonderes Augenmerk gelegt. Warum ist auch relativ einfach zu erklären. Kunden erwarten, dass ein Gebinde Ihr Getränk sicher und geschmacklich unverfälscht zum Endkunden transportiert.

Im Folgenden wollen wir aufzeigen, was BLEFA für eine zuverlässige Qualität investiert.

Qualifizierte Mitarbeiter

Jedes Produkt kann nur so gut sein, wie es die Mitarbeiter in der Lage sind zu fertigen. Seit 1968 stellt BLEFA Kegs für die Getränkeindustrie her. Diese lange Historie ist Garant dafür, dass unsere langjährigen Mitarbeiter – sowohl in der Produktion als auch in der Beratung – fundiertes Wissen über Kegs und deren tägliche Anforderungen besitzen. Unsere Mitarbeiter stehen dabei im steten Austausch untereinander, welches für Sie – unseren Kunden – von Vorteil ist.

Technisches Wissen wird an den Vertrieb weiter vermittelt und umgekehrt werden Herausforderungen aus dem täglichen Gebrauch an unsere technischen Mitarbeiter zurück gemeldet, welches täglich die Anspruchshaltung fördert, nur das Beste Keg herzustellen.

Hochwertiger Edelstahl für beste Qualität

Ein weiteres Qualitätskriterium – besonders für die geschmackliche Neutralität unserer Kegs – ist der verwendete Edelstahl. Denn unsere Kegs werden aus qualitativ hochwertigem Edelstahl 1.4301 (AISI 304) gefertigt. Wir verwenden nur Edelstahl-Coils von namhaften Herstellern mit zertifizierten Qualitätssicherungsmethoden und ergänzen dies mit eigenen Qualitätschecks. Mit dieser Strategie garantieren wir erstklassiges Ausgangsmaterial für langlebige und besonders robuste Kegs.

Einzigartige Produktmerkmale mit Fokus auf Sicherheit

Kegs bauen ist unsere Passion, denn wir wollen sichere und langlebige Kegs herstellen, denen Sie im Einsatz zu 100% vertrauen können. Daher legen wir konstruktiv ein Hauptaugenmerk darauf, das BLEFA Kegs während der gesamten Lebensdauer von 30 Jahren sicher Ihren Dienst verrichten können.

Durch unser WIG-Schweißverfahren ist garantiert, dass sowohl Kopf- und Fußring mit einer durchgehenden Schweißnaht unterbrechungsfrei und somit mit höchster Stabilität mit dem Kegkörper verbunden sind. Eine weitere Besonderheit stellt der Schulterschutz der Kopf- und Fußringe dar. Bei diesem handelt es sich um eine überlappende Kontur, welche sich schützend um die Wölbung des Ober- und Unterbodens legt und punktuelle Lasten gleichmäßig auf die Ringe verteilt.

Ebenso legen wir bei der Muffe besonderen Wert auf Sicherheit. Da die Muffe ein zusätzliches Bauteil ist, welches mit dem Oberboden verschweißt ist, gehen wir einen Schritt weiter und verbinden die Muffe mit einer außen- und innen angebrachten Schweißnaht, welche für deutlich höhere Stabilität sorgt als mit nur einer Schweißnaht.

Ein weiterer Vorteil unseres Schweißverfahrens ist, dass wir das Keg lediglich von innen beizen. Somit liefern wir bei diesem Produktionsschritt einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, denn es wird lediglich eine geringere Menge des Beizmediums benötigt um Schweißrückstände zu beseitigen. Dieses Verfahren bietet aber noch einen weiteren Vorteil – den durch das Polieren des Kegs erhält unser Keg das im Markt einzigartige brillante und glänzende Finish.

Als letztes Sicherheitsfeature verfügt jedes Edelstahlkeg im Standard über eine Sicherheitsberststelle im Unterboden. Mit dieser Berststelle ist gewährleistet, dass Überdruck konzentriert und sicher aus dem Keg geleitet werden kann.

Automatisierte und prozesssichere Fertigung

Auf unseren hochmodernen Anlagen sind wir in der Lage, konstante und zuverlässige Qualität auf dauerhaft hohem Qualitätsniveau zu produzieren. Und dabei überlassen wir nichts dem Zufall. Durch regelmäßige Qualitätskontrollen während der Produktion stellen wir sicher, dass Ihr Keg exakt nach den von Ihnen geforderten Spezifikationen produziert wird.

Zusätzlich dokumentieren wir die Produktion jedes einzelnen Kegs lückenlos und überführen diese Informationen in ein internes CAQ-System, welches uns jederzeit Informationen liefert, welches Keg, an welchem Tag, mit welchen Materialen und durch welchen Mitarbeiter gefertigt wurde.

Und wir gehen noch einen Schritt weiter. Als integraler Bestandteil unseres Produktionsprozesses überprüfen wir zu 100% alle Kegs auf Dichtigkeit und richtige und sichere Fittingmontage.

All diese Prozessschritte – sowohl produktions- als auch vertriebsseitig – sind detailliert dokumentiert und nach ISO 9001 zertifiziert. Und als weltweit einziger Hersteller weist BLEFA noch drei weitere Zertifizierungen auf:

a) zum Schutze der Umwelt und deren Ressourcen:
– ISO 14001 für Umweltmanagementsysteme und
– ISO 50001 für ein modernes Energiemanagementsystem

b) zum Schutze unserer Mitarbeiter:
– OHSAA 18001 für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

BLEFA überlässt nichts dem Zufall – dafür stehen Kegs „MADE IN GERMANY“!

Autor: Joerg Roeder